Fest im Unternehmen verankert

Nach vielen Monaten der intensiven Vorbereitung hat comcross im Frühjahr 2015 erfolgreich die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 vollzogen.

Serviceleistungen in Funk- und Festnetzen erbringt comcross stets nach den Anforderungen unserer Kunden und in Übereinstimmung mit den zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Richtlinien. Während des Zertifizierungsverfahrens haben wir Unternehmensprozesse und klare Strukturen etabliert. Sie ermöglichen es uns, Services von gleichbleibender Qualität zu erbringen und so in Zukunft noch besser den Anforderungen unserer Auftraggeber gerecht zu werden.

In den zurückliegenden Monaten haben wir das QM-Systemen tief in unseren Strukturen verwurzelt. Dabei haben wir Ziele für comcross entwickelt, deren Erreichung wir fortlaufend kontrollieren. Schon heute arbeiten wir mit viel Engagement an der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Management Systems.

„Wir sind überzeugt davon, mit einer konsequenten und wirksamen Anwendung unseres Management-Systems die Zufriedenheit unserer Auftraggeber zu erhöhen“, erläutert Vladimir Suznjevic, Geschäftsführer von comcross. Diese Auffassung teile das gesamten Kollegium, so Suznjevic.